Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sechs Wolfurter im Nationalteam

©Privat
Mehr als 50 Prozent aller Nationalspieler bei der Europameisterschaft für das Rot-Weiß-Rote Team kommt vom RHC Wolfurt.

  1. Rollhockey Europameisterschaft

Austragungsort: Oliveira de Azeméis, Portugal

Österreichisches Rollhockey-Nationalteam

Kader:

1      Klemens Schüssling                   Torhüter                          RHC Wolfurt

2      Andreas Magister                        Spieler                                        RHC Villach

3      Aurel Zehrer                                Spieler                                        RHC Wolfurt

4      Jakob Stockiner                          Spieler                             RHC Dornbirn

5      David Huber                                Spieler                                        RHC Villach

6      Jean Carlos Theurer                   Spieler                             RHC Wolfurt

7      Manuel Parfant                           Spieler                                        RHC Villach

8      Tobias Winder                             Spieler                             RHC Wolfurt

9      Robin Wolf                                  Spieler                                        RHC Wolfurt

10    Roman Mohr                               Torhüter                          RHC Wolfurt

Joao Nuno Meireles (POR)                Trainer

Karlheinz Speiser                                Betreuer

Gruppeneinteilung:

Gruppe A                Gruppe B

Italien                      Spanien

Deutschland           Portugal

Frankreich              Schweiz

England                  Österreich

Modus:

In zwei Vierergruppen werden wird zuerst in einer einfachen Spielrunde der Gruppensieger ermittelt. Danach geht es ohne Ruhetag mit den Viertelfinalspielen weiter, wobei über das Kreuz gespielt wird (dh. der Gruppensieger trifft auf den Letztplatzierten der anderen Gruppe, etc.). Mit Halbfinal- und Finalrunde wird der neue Europameister ermittelt.

Österreich trifft in der deutlich schwereren Gruppe B auf Serieneuropameister Spanien (Montag, 11.07. 20 Uhr MET), Nachbar Schweiz (Dienstag, 12.07. 21 Uhr) und die Gastgeber Portugal (Mittwoch, 23 Uhr).

Auf der Homepage der WM ist der gesamte Spielplan aktuell verfügbar. Auf der Homepage des Europäischen Verbandes (www.cerh.eu) können alle Spiele per Liveticker und Livestream verfolgt werden.

Nach dem bei der A-WM in Frankreich 2015 erreichten Klassenerhalt wird die heurige Aufgabe für die Jungs um den portugiesischen Coach Joao Nuno Meireles bei der Europameisterschaft nochmals eine Stufe schwerer, muss man doch gegen die Crème de la Crème des Rollhockeys antreten. In 6 fordernden Spielen kämpfen Kapitän Manuel Parfant & Co. beim sechsten Antreten um eine neue historische Bestplatzierung.

Das Team Austria reist am 07. Juli von Zürich über Porto nach Oliveira de Azeméis, wo noch ein finales Trainingslager für den Großevent stattfindet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Sechs Wolfurter im Nationalteam
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen