AA

Sechs WM-Tickets schon vergeben

©Günther Nicolussi
Am kommenden Sonntag, den 4. Oktober 2015, findet in Koblach ab 11 Uhr in der Hauptschulturnhalle die 3. und somit Finalrunde des Swiss Austria Masters 2015 der Kunstradfahrer statt. Auch dieser Bewerb zählt für die im November in Malaysia stattfindende Weltmeisterschaft der Hallenradsportler als einer der fünf Qualifikationsbewerbe.

Am Start sind alles österreichischen und schweizer Kunstradkadersportler, inklusive des Weltmeister Vierers aus Sirnach (Schweiz).
Weiters hat auch die fünffache Weltmeisterin Corina Biethan aus Deutschland, sowie die Bronzemedaillengewinnerin der letztjährigen WM Nicole Frybortowa aus der Slowakei ihr Kommen angesagt.

In der Gesamtwertung der Mastersserie muss das heimische Aushängeschild Adriana Mathis (RC Meiningen) einen 5 Punkterückstand gegenüber der slowakischen Sportlerin Frybortowa wettmachen.

In der WM Qualifikation, bei der die besten drei von fünf Wettkämpfen gewertet werden, führt Adriana Mathis vor Mörth Melanie und Boller Denise.
Die Zweierpaare Schnetzer Marcel/Latzer Jana (RC Sulz) und Mörth Nadine/Kühne Katharina (RC Meiningen) haben ihre WM Tickets bereits fix in der Tasche. Das neu formierte Paar aus Altenstadt Lins Anna/Engljähringer Elisa muss hingegen noch einmal das geforderte WM Limit erbringen.
Auch im 1-er der Herren sind die Tickets bereits fix an Marcel Schnetzer (RC Sulz) und Schobel Christopher (RC Höchst) vergeben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Sechs WM-Tickets schon vergeben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen