Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sechs Nachwuchs-Hallenmeister gekürt

Die U9-Kicker des FC Andelsbuch siegten in ihrer Altersklasse souverän.
Die U9-Kicker des FC Andelsbuch siegten in ihrer Altersklasse souverän. ©siha
Weitere Bilder

84 Wälder Nachwuchs-Teams spielten in Egg um Titelehren
Egg. Hochbetrieb herrschte in der zweiten Woche der Weihnachtsferien in der Egger Hauptschulturnhalle. Bei der der 21. Auflage der „Wälderlimo“ Bregenzerwälder Nachwuchs-Hallenmeisterschaften gaben sich etwa 600 Youngsters in 84 Teams aus allen Vereinen der Talschaft ein Stelldichein. In sechs Altersklassen wurden die „Hallenkönige“ ermittelt.
Zwei Titel
Der FC Andelsbuch kam dabei zweimal zu Meisterehren. Sowohl die U9- als auch die U13-Kicker schafften dies souverän, beide konnten nämlich in der Finalrunde alle Spiele für sich entscheiden. In der Kategorie U9 siegten sie vor dem FC Au und dem FC Alberschwende, bei den unter 13-Jährigen gaben die Andelsbucher dem FNZ Mellau und dem FNZ Vorderwald das Nachsehen.
Ebenso deutlich setzte sich der FC Alberschwende in der Klasse U11 durch. Das von Bernd Graf gecoachte Team musste in der Finalrunde sogar keinen einzigen Gegentreffer hinnehmen und siegte vor dem FC Au und dem FNZ Vorderwald.
Jüngste Meister
Bei den Jüngsten, den unter Siebenjährigen, holte sich der FC Lingenau hauchdünn vor dem FNZ Bezau den Meistertitel. Bei Punktegleichheit entschied lediglich das bessere Torverhältnis zugunsten der Lingenauer, Platz drei ging an den FC Au.
Das FNZ Vorderwald hatte in der Kategorie U15 die Nase vorne, die Plätze zwei und drei erreichten das U15- und das U14-Team des Fußballzentrums Mittelwald.
Bleibt noch die Altersklasse U17, in der sich nach spannendem Verlauf der Finalrunde das FNZ Bezau vor dem FZM Andelsbuch und dem FNZ Vorderwald durchsetzen konnte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Sechs Nachwuchs-Hallenmeister gekürt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen