Sechs „Geisterspiele“ für den EC Bregenzerwald

Felix Beck brachte die Wipptaler mit seinen Paraden zur Verzweiflung.
Felix Beck brachte die Wipptaler mit seinen Paraden zur Verzweiflung. ©siha
Die Wälder müssen viermal daheim und zweimal auswärts ohne Zuseher antreten.
EC Bregenzerwald vs. Wipptal Broncos

Andelsbuch/Dornbirn. Der Lockdown macht auch vor dem Sport nicht Halt. So müssen auch die Eishockeycracks vom EC Bregenzerwald ihre Spiele bis Mitte Dezember vor leeren Rängen absolvieren.

In den vergangenen drei Partien kam der „Wald-Express“ etwas ins Stocken. Nach der 0:5-Klatsche in Lustenau schaffte man zwar zuhause einen 5:4-Overtimesieg gegen die Wipptal Broncos, dieser war allerdings schmeichelhaft. Die Tiger verjuxten einen komfortablen 3:0-Vorsprung und konnten sich schlussendlich bei Goalie Felix Beck sowie Roberts Lipsbergs für die zwei Punkte bedanken. Der Keeper war in der Defensive mit mehreren Glanztaten der Turm in der Schlacht, Lipsbergs verzeichnete zwei Treffer – darunter das umjubelte Siegestor in Minute 63 – sowie drei Assists.

Sechste Saisonniederlage

Beim Aufeinandertreffen mit den Kitzbüheler Adlern am vergangenen Samstag setzte es dann jedoch Saisonniederlage Nummer sechs. Richard Schlögl und Julian Zwerger konnten zwar den 0:1- beziehungsweise 1:2-Rückstand jeweils im Powerplay ausgleichen, aufgrund zweier Treffer für die Gastgeber in der Schlussphase mussten Kapitän Felix Vonbun & Co. die Heimreise aus der Gamsstadt aber mit leeren Händen antreten.

Die nächsten fünf Partien bestreitet der mit 28 Punkten auf Platz neun liegende EC Bregenzerwald im Ländle. Los geht es am kommenden Donnerstag, 25. November mit der Auswärtspartie bei der bisher arg gebeutelten, nur auf dem vorletzten Platz liegenden VEU Feldkirch. Zwei Tage später, am Samstag, 27. November gastiert mit dem HDD Jesenice der überlegene Tabellenführer in der Dornbirner Messeeishalle. Face-off ist jeweils um 19.30 Uhr, beide Spiele werden auf valcome.tv live übertragen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Sechs „Geisterspiele“ für den EC Bregenzerwald
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen