Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SCR Altach schoss sich für den Schweizer Meister YB Bern warm

©Oliver Lerch
SCR Altach gewann erwartungsgemäß den ersten Test in Egg vor 1000 Fans mit 6:0 und präsentierte ein neues altbewährtes Spielsystem.
NEU! Beste Bilder Egg vs Altach

Altach mit Neocoach Werner Grabherr wird mit größter Wahrscheinlichkeit in der neuen Saison ab 28. Juli mit dem Heimspiel gegen Mattersburg ein neues Spielsystem präsentieren und auf die Offensivvariante zurückgreifen (3/5/2).

Die 1. Trainingswoche unter der Leitung des neuen Trainerteams schloss SCR Altach mit dem Testspiel gegen den FC Brauerei Egg ab. Die Partie fand in der Sportanlage Junkerau – der Heimstätte der Bregenzerwälder – statt und konnte mit 6:0 gewonnen werden. Trainer Werner Grabherr setzte dabei auf zwei Blöcke, die jeweils 45 Minuten ran durfte.

Der SCRA blieb von der ersten Minute seiner Favoritenrolle treu und erzielte in der Anfangsviertelstunde über Flügelflitzer Christian Gebauer den ersten Treffer. Wenige Minuten später erhöhte Louis Ngwat-Mahop nach feiner Vorarbeit von Gebauer auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel stand der 2. Block auf dem Platz, die binnen 15 Minuten über Testspieler Bardiro, Zivotic und Tartarotti auf 5:0 erhöhten. Sommer-Neuzugang Manfred Fischer setzte in der Schlussviertelstunde vor ausverkauftem Publikum auf 6:0, dass gleichzeitig auch das Endergebnis war. Für die Rheindörfler steht ab dem kommenden Montag das fünftägige Trainingslager im Brandnertal an.

FC Egg vs. CASHPOINT SCR Altach 0:6 (0:2)
Sportanlage Junkerau, 1.013 Zuschauer

Tore: 0:1 (12.) Gebauer; 0:2 (20.) Ngwat-Mahop; 0:3 (52.) Bardiro; 0:4 (61.) Zivotic; 0:5 (66.) Tartarotti; 0:6 (75.) Fischer

SCR Altach (1. HZ): Lukse; Lienhart, Zottele, Netzer, Luckeneder; Nussbaumer; Ngwat-Mahop, Prokopic, Meilinger, Gebauer; Aigner

SCR Altach (2. HZ): Kobras; Zech, Oum Gouet, Zwischenbrugger, Schreiner; Nussbaumer; Tartarotti, Fischer, Nutz, Zivotic, Bardiro

Die weiteren Testspiele in der Übersicht:

  • Mittwoch, 27.06.2018 – 18:00 Uhr – SCR Altach vs. YB Bern (Sportplatz FC Nenzing)
  • Sonntag, 01.07.2018 – 15:45 Uhr – 1. FC Heidenheim vs. SCR Altach (Illerstadion in Illerrieden (GER))
  • Freitag, 06.07.2018 – 17:00 Uhr – SCR Altach vs. WSG Wattens (CASHPOINT Arena, Altach – Saisonopening)
  • Samstag, 14.07.2018 – 17:00 Uhr – SCR Altach vs. GC Zürich (Sportanlage Montlingen (SUI))
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • SCR Altach schoss sich für den Schweizer Meister YB Bern warm
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen