SCR Altach hofft zum Abschluss in Hartberg auf Punkte

©gepa
Zwanzig der bisherigen 29 direkten Duelle haben die Rheindörfler für sich entschieden, die Statistik spricht für Altach.

Der Liveticker mit allen Daten vom Spiel Hartberg vs SCR Altach

Im 30. und letzten Pflichtspiel des Kalenderjahres 2020 trifft der SCR Altach am Samstag auswärts auf den TSV Hartberg. Kobras und Co. wollen sich mit drei Punkten das Geschenk selber unter den Weihnachtsbaum legen.

Selbstvertrauen für das zweite Saisonduell mit Hartberg gibt vor allem der 4:1-Auswärtserfolg am vergangenen Samstag in Ried, wo sich die Pastoor-Truppe mit einem deutlich anderen Gesicht als noch in den Wochen zuvor präsentierte. Am Ende wurde der SCRA für eine kämpferisch und spielerisch stark verbesserte Vorstellung belohnt. Besonders die vier Treffer waren nach der wochenlangen Torlos-Serie Balsam auf der Altacher Fan-Seele.

Anderson fehlt

Zum Jahresende kann Alex Pastoor beinahe noch auf seinen gesamten Kader zurückgreifen. Einzig Anderson und Jan Zwischenbrugger müssen mit muskulären Problemen passen. Anderson ist bereits zurück in die Heimat geflogen.  Nachdem er im vergangenen Jahr die Winterpause im Ländle verbrachte, ist es für den 22-jährigen Brasilianer der erste Heimat-Besuch seit dem Wechsel nach Altach im Jänner 2018. An Andersons Geburtstag (3. Jänner) wird die gesamte Mannschaft wieder in Vorarlberg erwartet. Zwei Tage später startet dann die knapp zweieinhalbwöchige Wintervorbereitung.

Altach kann zu Hartberg aufschließen

Momentan liegt der Fokus allerdings ausschließlich auf dem Spiel am Samstag in Hartberg, geht es dort doch um enorm wichtige Punkte. Mit einem Dreier könnte der SCRA in der Tabelle zu den Ost-Steirern aufschließen und so einen weiteren wichtigen Schritt aus dem Tabellenkeller machen.

Die Hartberger haben, wie der SCRA, erst zwei Bundesliga-Saisonsiege auf dem Konto und bereits satte fünfmal Remis gespielt. Nach dem überraschenden Europacup-Ausflug im Sommer, der mit einer 2:3-Niederlage gegen den polnischen Erstligisten Piast Gliwice endete, tut sich die Schopp-Truppe in der laufenden Spielzeit bislang noch schwer. Bis zur sechsten Runde mussten Dario Tadic und Co. auf den ersten Saisonsieg warten, ehe der Knoten gegen die Wiener Austria platzte. Aber auch im Anschluss gelang nur gegen die Admira (3:2) ein Sieg. Am vergangenen Wochenende nahmen die Hartberger in St. Pölten, nach frühem 0:2-Rückstand, immerhin noch einen Zähler mit.  

Starke Bilanz

Die Bilanz in direkten Duellen zwischen dem SCR Altach und dem TSV Hartberg fällt deutlich zugunsten des SCRA aus. In 29 Aufeinandertreffen gingen die Rheindörfler 20 Mal als Sieger vom Platz, fünf Spiele endeten mit einem Remis und nur viermal gewann der TSV. Am ersten Spieltag dieser Saison trennten sich Altach und Hartberg in der Cashpoint Arena 1:1-Remis, wobei sich Daniel Nussbaumer und Dario Tadic für die beiden Treffer zuständig zeigten. Am Samstag ist zum Jahresabschluss erneut ein heißer Schlagabtausch zu erwarten (SCRA).

Vorschau auf die 12. Runde der Tipico Bundesliga

TSV Hartberg – CASHPOINT SCR Altach

Samstag, 19.12.2020, 17:00 Uhr, Profertil Arena Hartberg

Der CASHPOINT SCR Altach traf in der Tipico Bundesliga in allen 7 Duellen gegen den TSV Prolactal Hartberg. Das ist aktuell Altachs längste Torserie gegen einen BL-Klub.

Der TSV Prolactal Hartberg holte bereits 8 Punkte nach Rückständen – so viele wie sonst nur der SK Rapid Wien in dieser Saison der Tipico Bundesliga.

Der TSV Prolactal Hartberg erzielte 10 Tore nach Standardsituationen – so viele wie kein anderes Team in dieser Saison der Tipico Bundesliga.

Der CASHPOINT SCR Altach erzielte 46% seiner Treffer in der Schlussviertelstunde – der höchste Anteil aller Teams in deser Saison der Tipico Bundesliga.

Emanuel Schreiner schnürte beim 4:1 in Ried einen Doppelpack und erzielte seine ersten 2 Saisontreffer. Gegen den TSV Prolactal Hartberg erzielte Schreiner insgesamt 2 Tore – nur gegen den FK Austria Wien (3) mehr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • SCR Altach hofft zum Abschluss in Hartberg auf Punkte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen