AA

SCR Altach beendet das Jahr mit einer Niederlage

Oum Gouet im Zweikampf
Oum Gouet im Zweikampf ©GEPA
Pastoor-Elf unterliegt beim TSV Hartberg mit 0:1, den entscheidenden Treffer erzielte Rep sieben Minuten vor dem Ende.

Im letzten Spiel des Jahres ging für den CASHPOINT SCR Altach die Reise in die Oststeiermark, wo das Duell mit dem TSV Hartberg auf dem Programm stand.

Altach begann gut, kam durch Nussbaumer auch zur ersten Topchance. Der Schuss des Angreifers ging allerdings knapp am Tor vorbei. Die Partie verlief in weiterer Folge zerfahren, es gab viele Fehlpässe auf beiden Seiten. Die Gastgeber kam mit Ende der ersten Hälfte dann besser ins Spiel, Kobras hielt das 0:0 zur Pause aber fest.

Auch nach Wiederbeginn blieben Höhepunkte Mangelware, die etwas gefährlicheren Aktionen fanden die Oststeirer vor. Als viele schon mit einem torlosen Remis rechneten, schlugen die Hartberger dann aber doch noch zu. Horvath passte auf Rep und dieser bezwang Kobras zum 1:0 für die Hausherren.

Dabei blieb es am Ende auch, der CASHPOINT SCR Altach beendet das Jahr 2020 damit mit einer Niederlage, der Aufwärtstrend von letzter Woche konnte leider nicht bestätigt werden.

Liveticker zum Nachlesen

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • SCR Altach beendet das Jahr mit einer Niederlage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen