AA

SCM Vandans hält Kontakt zur Spitze

Der SCM Vandans kämpft weiter um die Spitze mit
Der SCM Vandans kämpft weiter um die Spitze mit ©Huber

Durch einen 1:0 Heimsieg gegen den FC Klostertal behält der SCM Vandans weiter Kontakt zur Tabellenspitze in der 3. Landesklasse. Der Abstand zum Aufstiegsplatz beträgt weiter vier Punkte, der Kampf um den Aufstieg wird wohl bis zur letzten Runde ein harter bleiben, möglich ist aber alles. Gut also wenn man in solch einer spannenden Meisterschaft einen Stürmer wie Patrick Büsch in seinen Reihen hat, der auch gegen den FC Klostertal traf, und mit dem einzigen Tor des Tages für den Sieg sorgte. Insgesamt sein 13 Saisontreffer, im Frühjahr traf Büsch bisher in jedem Meisterschaftsspiel. Das Spiel gegen den FC Klostertal war bis zu zum Abpfiff spannend, beide Teams kämpften um jeden Meter. Auch die Gäste aus dem Klostertal kamen vor rund 250 Zuschauern zu zahlreichen Möglichkeiten, scheiterten aber immer wieder an Tormann Schurian oder dem eigenen Unvermögen. Bedenklich war allerdings, das Vandans nur mehr drei Ersatzspieler auf den Spielbericht brachte. Fünf Minuten vor Schluss musste sich Trainer Degenhart sogar selbst einwechseln, Sperren und Verletzungen dürfen jetzt keine mehr passieren.

Schwimmbadstraße, 6,Vandans, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vandans
  • SCM Vandans hält Kontakt zur Spitze
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen