AA

Schwimmscheinabnahme im Harder Strandbad

Auch Tauchen will gelernt sein. Elke Reicht gibt noch die letzten Instruktionen.
Auch Tauchen will gelernt sein. Elke Reicht gibt noch die letzten Instruktionen.
"Schwimm, schwamm schwumm, wer nicht schwimmt ist dumm", meinte schon der Harder Heimatdichter Eugen Stadelmann, wenn er über das Baden im Harder See dichtete.
Schwimmscheinabnahme, ÖWR Hard

Um ja keine solche Gedanken aufkommen zu lassen, bietet die Österreichische Wasserrettung – Abteilung Hard – etwa zwei bis viermal im Jahr im Harder Strandbad die Schwimmscheinabnahme an. An diesem Wochenende waren bei herrlichem Badewetter die Frühschwimmer, Freischwimmer, Fahrtenschwimmer und Allroundschwimmer gefordert. Alle Wasserratten kämpfte mit dem kühlen Nass. Als sichtbarer Beweis winkte ein Schwimmabzeichen, das auf die Badehose genäht werden kann. Sechs Harder Wasserretter waren im Einsatz. Elke Reicht, eine der Organisatoren: “Es gibt den Eltern einfach mehr Sicherheit, wenn sie ihr Kind ins Strandbad lassen und sie wissen -  mein Kind kann schwimmen. Zudem freuen sich die Kinder auf das Schwimmabzeichen .” Natürlich werden neben den Schwimmkünsten auch die Baderegeln abgefragt.

Kurt Engstler

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Schwimmscheinabnahme im Harder Strandbad
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen