AA

Schwieriges Thema - einfach erklärt

Professor Gerold Haider, Autorin Barbara Sönser und PH-Leiterin Marlis Schedler
Professor Gerold Haider, Autorin Barbara Sönser und PH-Leiterin Marlis Schedler ©Elke Kager Meyer
Barbara Sönser

“Radioaktivität – Die Umsetzung in der Hauptschule.” Zu einer Buchpräsentation zu einem auf den ersten Blick ungewöhnlichen Thema lud vergangene Woche die Nenzinger Mittelschul-Lehrerin Barbara Sönser. “Oberstudienrat Professor Gerold Haider hat uns das Thema während meiner Ausbildung so spannend erklärt, dass ich es auch Inhalt meiner Bachelor-Arbeit war”, erläutert Barbara Sönser. “Ich wollte ein schwieriges Thema herunter brechen, dass es für Schüler spannend, aber einfach zu begreifen ist”, erläutert Barbara Sönser, die auch Diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulie-Trainerin ist, den Hintergrund, die Ergebnisse ihrer Abschlussarbeit in einem eigenen Buch zu veröffentlichen.
Nach einem Verlag, der das Buch veröffentlicht, musste Barbara Sönser nicht lange suchen – im Gegenteil: Der VDM-Verlag fragte vielmehr bei ihr an und bekundete Interesse am Druck. Ob es weitere Bücher von ihr geben wird, lässt Barbara Sönser
Noch offen: “Je nach Lust und Laune kann es durchaus sein, dass ich noch das eine oder andere Thema, das ich im Kopf habe, aufgreife.” Beachtung fand ihr erstes Werk, das im Nenzinger Wolfhaus-Dachboden präsentiert wurden, unter anderem von der Leiterin der Pädagogischen Hochschule, Marlis Schedler, die ebenfalls mit Rat und Tat zur Seite stand, sowie Bürgermeister Florian Kasseroler, Mittelschul-Direktor Heinz Tinkhauser und Generalvikar Benno Elbs. Erhältlich ist das Buch über den heimischen Buchhandel. KAG

Zur Person:
Barbara Sönser
Familienstand: 2 Kinder
Beruf: Mittelschul-Lehrerin (Fächer Mathematik, Physik und Musik)
Jahrgang: 1984
Hobbys: Musik, alles Abstrakte

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nenzing
  • Schwieriges Thema - einfach erklärt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen