AA

Schwerverletzter bei Mopedunfall

Eichenberg - Schwere Verletzungen erlitt ein 16-jähriger Mopedlenker aus Hörbranz bei einem Verkehrsunfall am Freitag Nachmittag in Eichenberg.
Bilder von der Unfallstelle

Ein 16-jähriger Mopedfahrer aus Hörbranz ist Freitag gegen 15.00 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Eichenberg schwer verletzt worden. Nach Angaben der Sicherheitsdirektion hatte er vermutlich aufgrund mangelnder Fahrpraxis die Kontrolle über sein Zweirad verloren und war 40 Meter über eine steil abfallende Böschung gestürzt.

Der Jugendliche fuhr am Nachmittag mit seinem Moped auf der Fürbergstraße in Eichenberg talwärts, als er in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam. Er streifte einen Baum und stürzte in bewaldetes Gelände. Dabei erlitt der 16-Jährige schwere Verletzungen an Schulter und Knie. Er wurde von der Feuerwehr Eichenberg und der Bergrettung Bregenz geborgen und ins Krankenhaus Bregenz eingeliefert.

 

.

hinteregg, eichenberg, austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwerverletzter bei Mopedunfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen