AA

Schwerpunktkontrolle: 12 alkoholisierte Lenker angezeigt

12 alkoholisierte Lenker wurden aus dem Verkehr gezogen.
12 alkoholisierte Lenker wurden aus dem Verkehr gezogen. ©VOL.AT/Matthias Rauch
Die Vorarlberger Polizei hat am vergangenen Samstag bei einer Alkohol-Schwerpunktaktion einen stark betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Der Mann wies eine Alkoholisierung von 1,96 Promille auf, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der um 18.30 Uhr angehaltene Lenker war ins 300 Kilometer entfernte Nürnberg unterwegs. Ihm wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen.Bregenz. Der Mann war einer von zwölf Alko-Sündern, die der Polizei bei der Schwerpunktaktion an mehreren Standorten in Dornbirn und Bregenz ins Netz gingen. Er musste außerdem eine Sicherheitsleistung in Höhe von 2.000 Euro hinterlegen. Wegen der Beeinträchtigung durch Suchtgift wurden sechs Fahrzeuglenker bei den Bezirkshauptmannschaften angezeigt. Insgesamt zog die Exekutive elf Führerscheine ein, zwei Personen waren ohne Lenkberechtigung unterwegs.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwerpunktkontrolle: 12 alkoholisierte Lenker angezeigt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen