Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwerer Verkehrsunfall vor dem Achraintunnel

Pkw kollidierten frontal
Pkw kollidierten frontal ©VOL.AT/Pletsch
Schwarzach - Auf der Schwarzachtobelstraße hat sich am Montagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. 
Schwerer Verkehrsunfall im Schwarzachtobel
NEU

Ein 58-jähriger Fahrzeuglenker aus Tirol fuhr am Montagnachmittag von Alberschwende kommend in Fahrtrichtung Schwarzach. Rund 200 Meter vor dem Ostportal des Achraintunnels kam der Pkw-Lenker aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn krachte frontal gegen den Pkw eines Schweizer Fahrzeuglenkers.

Der Unfallverursacher aus Tirol erlitt schwerste Verletzungen. Die zwei Insassen des Schweizer Pkw wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz stand ein Notarzt, das Rote Kreuz, die Polizei und die Feuerwehren aus Schwarzach und Dornbirn.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwerer Verkehrsunfall vor dem Achraintunnel
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.