Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Schwerer Verkehrsunfall in Bregenz-Rieden

Bei dem Unfall wurden mehrere Personen verletzt.
Bei dem Unfall wurden mehrere Personen verletzt. ©VOL.AT/Vlach
Bei einem Verkehrsunfall am Freitag auf der Arlbergstraße in Bregenz sind drei Personen schwer und elf weitere leicht verletzt worden.
Schwerer Unfall in Bregenz
NEU

Wie die Polizei berichtete, war ein Pkw an der Kreuzung Arlbergstraße/Landstraße frontal mit einem Kleinbus zusammengeprallt. Die Verletzten wurden mit der Rettung in die Krankenhäuser Bregenz und Dornbirn gebracht.

Der Pkw war gegen 21.30 Uhr von Lauterach kommend in Richtung Bregenz Zentrum unterwegs, als ein in die Gegenrichtung fahrender, voll besetzter Kleinbus an der Kreuzung nach links abbiegen wollte und die beiden Fahrzeuge frontal zusammenstießen. Ein beim Pkw-Lenker durchgeführter Alkotest verlief laut Exekutive positiv. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Arlbergstraße war im Bereich des Unfalls rund drei Stunden für den gesamten Verkehr gesperrt.

(APA)
 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Schwerer Verkehrsunfall in Bregenz-Rieden
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.