AA

Schwerer Verkehrsunfall durch Schneefahrbahn

St. Anton - Bei einer Kollision zweier Pkw in der Nacht auf Freitag sind in St. Anton im Montafon zwei Frauen schwer verletzt worden. Auf schneebedeckter Fahrbahn stieß der Wagen eines 23-jährigen Vorarlbergers mit dem Auto eines 34-jährigen Iren zusammen, beide Wagen kamen dabei von der Fahrbahn ab.

Zwei auf der Rückbank sitzende Mitfahrerinnen des 23-Jährigen erlitten laut Polizeiangaben schwere Verletzungen. An beiden Pkw entstand Totalschaden.

Der 23-jähriger Pkw-Lenker aus Bludesch war gegen 1.20 Uhr gemeinsam mit drei Mitfahrern in Richtung Bludenz unterwegs, so die Polizei. Nach einer Kurve geriet er ins Schleudern und prallte gegen das entgegenkommende Fahrzeug eines 34-jährigen Mannes aus Irland, der ebenfalls drei Personen in seinem Auto hatte. Bis auf die beiden Frauen blieben alle Beteiligten unverletzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • St. Anton
  • Schwerer Verkehrsunfall durch Schneefahrbahn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen