Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwerer Verkehrsunfall bei Gloggnitz

Verkehrsunfall auf S6
Verkehrsunfall auf S6 ©Feuerwehr Gloggnitz
In Gloggnitz kam es auf der Semmeringschnellstraße in Richtung Wien zu einem Verkehrsunfall, bei welchem sich ein Pkw mehrfach überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Die Lenkerin wurde schwer verletzt.
Bilder des Unfalls

Am Montag, den 7. November wurde kurz vor 16 Uhr die Feuerwehr Gloggnitz zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person alarmiert. Eine Frau war mit ihrem Pkw gegen einen Randleitschiene gekracht.

Frau wurde bei Verkehrsunfall in Gloggnitz verletzt

Auf der Semmeringschnellstraße S6 in Fahrtrichtung Wien prallte eine Lenkerin mit ihrem PKW zuerst gegen die Randleitschiene, schlitterte quer über die Fahrbahn, kollidierte dann mit der Betonmittelwand und überschlug sich. Das Unfallfahrhzeug landete schließlich auf dem Dach.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Betonmittelwand verschoben. Die stark blutende Lenkerin wurde beim Eintreffen der Feuerwehr bereits außerhalb des Fahrzeuges erstversorgt. Das Unfallopfer erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde durch das Rote Kreuz Gloggnitz in das LK Thermenregion Neunkirchen transportiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Schwerer Verkehrsunfall bei Gloggnitz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen