Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwerer Verkehrsunfall auf der A14

Altach/Götzis - Am Montagmorgen kam es auf der A14 zwischen Altach und Götzis (Fahrtrichtung Deutschland) zu einem Unfall, bei dem ein Kleintransporter aus noch ungeklärter Ursache in die Leitplanke fuhr und anschließend auf die Seite stürzte. Bilder  | Video 

Die Feuerwehr rückte aus, um den Transporter wieder aufzustellen. Die A14 war für zirka eine Stunde nur erschwert passierbar.

Das Kfz prallte gegen 5.30 Uhr zunächst gegen die Außenleitschiene, schleuderte dann gegen die Mittelleitschiene und stürzte um. Der Fahrer konnte sich unverletzt selbst befreien. Am Wagen entstand erheblicher Sachschaden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwerer Verkehrsunfall auf der A14
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen