Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwerer Unfall bei Lindau

Schwerer Verkehrsunfall in Lindau.
Schwerer Verkehrsunfall in Lindau. ©VOL.AT/Pascal Pletsch
Am Donnerstagvormittag ereignete sich im benachbarten Baden Württemberg ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden – davon eine lebensbedrohlich.
Verletzte bei schwerem Unfall in Lindau

Gegen 11:30 Uhr kam eine 75-Jährige Frau auf der L2374 zwischen Achberg und Lindau kurz nach der Ortschaft Doberatsweiler mit ihrem PKW von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Aus noch ungeklärter Ursache geriet die Frau zuerst auf das rechte Fahrbahnbankett und kam vermutlich durch zu heftiges Gegenlenken auf die linke Spur, wo sie sich mit ihrem Pkw überschlug und in Folge das Auto seitlich liegen blieb.

Die 75-Jährige und ihr 76-jähriger Beifahrer mussten von der Feuerwehr mit der Bergeschere aus dem Auto geschnitten werden. Die Lenkerin wurde mit einem Krankenwagen ins Spital gebracht. Sie erlitt schwere Verletzungen. Der Beifahrer wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen mittels Rettungshubschrauber abtransportiert. Die L2374 war bis 12:45 Uhr in beide Richtungen gesperrt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Schwerer Unfall bei Lindau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen