AA

Schwerer Unfall auf der Senderstraße - Radfahrerin verletzt

Unfall auf der Senderstraße.
Unfall auf der Senderstraße. ©VOL.AT
Ein schwerer Unfall ereignete sich am Montag auf der Senderstraße L41 in Wolfurt.

Ein 45-jähriger Lkw-Fahrer kollidierte mit einer 63-jährigen Fahrradfahrerin, die schwer verletzt wurde.

Am 15.05.2023, gegen 16:25 Uhr, kam es zu einer Kollision auf der Senderstraße L 41 auf Höhe der Autobahnabfahrt in 6922 Wolfurt. Ein 45-jähriger Lkw-Fahrer fuhr von der Autobahn ab und hatte vor, in die L 41 einzubiegen. Zur gleichen Zeit befand sich eine 63-jährige Fahrradfahrerin auf der L 41, unterwegs in Richtung Lustenau.

Kollision im Kreuzungsbereich

Beim Einbiegen in den Kreuzungsbereich touchierte der Lkw den hinteren Teil des Fahrrades der Fahrradfahrerin, woraufhin diese stürzte. Die genauen Umstände, die zu dem Unfall geführt haben, sind noch unklar und werden von den Behörden untersucht.

Verletzungen und Sachschaden

Die Fahrradfahrerin zog sich bei dem Sturz Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde umgehend vom Rettungsdienst ins LKH Bregenz gebracht. Am Lkw und am Fahrrad entstand ein leichter Sachschaden. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwerer Unfall auf der Senderstraße - Radfahrerin verletzt