Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwerer Bus-Unfall: Autobus mit vier Kindern im Bezirk St. Pölten verunglückt

Bei dem schweren Unfall landete der Bus in St. Pölten im Graben
Bei dem schweren Unfall landete der Bus in St. Pölten im Graben ©APA/PAUL PLUTSCH
Ein schweres Bus-Unglück ereignete sich Dienstagmittag im Bezirk St. Pölten. Vier Kinder waren bei dem Unfall im Bus und wurden leicht verletzt, der Lenker erlitt schwere Verletzungen. Sieben Feuerwehren und Rettungsmannschaften waren vor Ort.
Der schwere Bus-Unfall

In den Mittagsstunden des Dienstags ist in Obertiefenbach in der Gemeinde Pyhra (Bezirk St. Pölten) ein Autobus verunglückt. Der Lenker und die Insassen, laut Feuerwehr und “144 – Notruf NÖ” vier Kinder, erlitten Verletzungen.

Bus in St. Pölten in Graben gestürzt

Der Autobus ist nach Feuerwehrangaben über eine Böschung in einen Graben gestürzt. Das Fahrzeug liege 45 Grad geneigt, teilte Franz Resperger, Sprecher des Landeskommandos, mit. Ein Ast soll in die Fahrbahn gehangen sein und den Unfall ausgelöst haben. Die Insassen seien rasch geborgen worden.

Neben sieben Feuerwehren rückten auch ein Notarzthubschrauber, ein Notarztwagen und mehrere Rettungsautos nach Obertiefenbach aus, so Resperger. “144 – Notruf NÖ” teilte auf Anfrage mit, dass ursprünglich von einem Großunfall mit 20 Beteiligten die Rede gewesen sei.

Lenker erlitt schwere Verletzungen

Der Lenker des Autobusses wurde bei dem Unfall schwer verletzt, berichtete “144 – Notruf NÖ”. Er wurde nach der medizinischen Erstversorgung in das Landesklinikum St. Pölten geflogen. Die vier Kinder kamen leicht verletzt davon. Sie wurden ebenfalls in das Krankenhaus in der Landeshauptstadt transportiert. Das Akutteam NÖ und Kriseninterventionsteams des Roten Kreuzes bzw. Arbeitersamariterbundes betreuten die Unfallopfer und Angehörigen nach dem traumatisierenden Erlebnis in St. Pölten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Schwerer Bus-Unfall: Autobus mit vier Kindern im Bezirk St. Pölten verunglückt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen