Schwerer Betrug in Hittisau

Hittisau - Von der Polizeiinspektion Hittisau wird ein besonders dreister Betrugsfall bearbeitet. Die Polizei bittet um Hinweise.

Einem Mann wurde durch mehrere Anrufe immer wieder zugesagt, dass durch den Kauf einer bestimmten Aktie diese entsprechend steigen würde und dann mit einem hohen Gewinn zu rechnen sei. Der Geschädigte glaubte diesen Versprechungen und kaufte insgesamt für über 140.000 € Aktien, welche jedoch mittlerweile beinahe wertlos sind. Wer erhielt ebenfalls Anrufe mit ähnlichem Bezug und wurde eventuell dadurch auch geschädigt? Diesbezügliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Hittisau 059133/8126-0 ersucht.

(SID)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hittisau
  • Schwerer Betrug in Hittisau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen