Schwerer Alpinunfall in Mittelberg

Schweizer wurde mit Rettungshubschrauber geborgen.
Schweizer wurde mit Rettungshubschrauber geborgen. ©VOL.AT/Hofmeister
Mittelberg - Ein 42-jähriger Alpinist aus Zürich hat sich am Samstag in Mittelberg  bei einer Klettertour schwer verletzt.

Nachdem sich beim Abstieg von der Kanzelwand ein Stein gelöst hatte, kam der Schweizer zu Sturz und zog sich schwere Fußblessuren zu. Er wurde laut Polizei mit dem Rettungshubschrauber geborgen und zur Behandlung in die Klinik nach Immenstadt (Bayern) geflogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Mittelberg
  • Schwerer Alpinunfall in Mittelberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen