Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schweizer Kantone verbieten Feuerwerk

Ein Nationalfeiertag ohne Raketen, Böllerschüsse oder 1.-August-Feuer - die Dürre könnte feiernden Heimatfreunden heuer einen Strich durch die Rechnung machen.

Über 20 Waldbrände mussten in Graubünden dieser Tage bereits gelöscht werden. Einmal brennende Wälder kommen laut Behördenangaben bis zum nächsten Dauerregen nicht zur Ruhe.

Das Feuerverbot soll nur dann angepasst werden, falls es im Juli noch zu ergiebigen Regengüssen kommt. Auch die Behörden beider Basel haben vorsichtshalber ein Verbot erlassen. Das Entfachen von Feuern und das Zünden von Feuerwerkskörpern in Wald oder Waldesnähe ist dort bis auf weiteres untersagt. Im Stadtkanton steht der Nationalfeier jedoch nichts im Weg: Das offizielle Feuerwerk geht in Basel auf dem Rhein los.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Schweizer Kantone verbieten Feuerwerk
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.