AA

Schweingrippe: Vorarlberg richtet Info-Hotline ein

Bregenz - Das Land Vorarlberg hat zur Schweinegrippe eine Info-Hotline eingerichtet. "Geschultes Sanitätspersonal steht ab sofort unter der kostenfreien Telefonnummer 0810/ 810 603 werktags von 9.00 bis 17.00 Uhr zur Verfügung.
Fragen zur Neuen Grippe/1
Fragen zur Neuen Grippe/2

Damit bauen wir die Informationsmöglichkeit für die Bevölkerung weiter aus”, teilte Vorarlbergs Gesundheits-Landesrat Landesstatthalter Markus Wallner (ÖVP) am Mittwoch mit.

Beantwortet werden Fragen zum Verlauf und den Symptomen der Erkrankung sowie zur Impfung. Für fachspezifische Fragen, die das Sanitätspersonal nicht beantworten könne, stünden im Hintergrund pensionierte Ärzte zur Verfügung. Die Info-Hotline sei jedoch keine Auskunftsstelle zur spezifischen Krankenbehandlung, sie ersetze nicht den Gang zum Hausarzt im Krankheitsfall, betonte Wallner.

In Vorarlberg sind bisher insgesamt 6.600 Personen gegen die Neue Grippe immunisiert worden. Den Großteil der Impfungen nahm das Impfnetz im niedergelassenen Bereich vor. Im Ländle wurden bis dato keine schweren Krankheitsverläufe festgestellt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schweingrippe: Vorarlberg richtet Info-Hotline ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen