AA

Schweinegrippe - Grazer Patient bereits fieberfrei

Jener Grazer, bei dem nach seiner Rückkunft von einer USA-Rundreise am Pfingstwochenende Schweinegrippe (H1N1) diagnostiziert wurde, befindet sich weiter auf dem Weg der Besserung. Wie der steirische Landessanitätsdirektor Odo Feenstra am Mittwoch sagte, sei der Mann bereits fieberfrei.
Zweiter Fall

Um “auf der sicheren Seite” zu sein, dürfte er noch einige Zeit auf der Isolierstation des LKH Graz-West bleiben, seine Entlassung werde aber sicher “in den nächsten Tagen” erfolgen.

Der junge Steirer hatte sich nach der Rückkehr schlecht gefühlt und seinen Hausarzt aufgesucht, der ihn ins Spital einwies. Ein Schnelltest wurde am Dienstag durch virologische Labortests bestätigt, wie das Gesundheitsministerium und die steirische Landessanitätsdirektion mitteilten. Der Verlauf im konkreten Fall sei mild, mit Sekundär-Infektionen sei nicht zu rechnen, hieß es. Sowohl der Patient als auch – prophylaktisch – seine Familie wurden mit Tamiflu behandelt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Schweinegrippe - Grazer Patient bereits fieberfrei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen