AA

Schwedischer Sieg im Diamond Nine

Mit einem auf den ersten Blick überraschenden Erfolg des Schweden Marcus Chamat endete am Samstag das Diamond Nine im Rankweiler Patricks. Im Finale bezwang der Schwede den Briten Darren Appleton mit 9:6. Der Schwede, der nach einer langen Durststrecke wieder eine EURO-Tour-Station für sich entschied, hat in Rankweil in früheren Jahren schon zwei Mal gewonnen.

Toller Billardsport, das beste, was man weltweit zu sehen bekommen kann“, zeigte sich Veranstalter Norbert Engel vom Rankweiler Patricks von den Spielen der EURO-Tour begeistert. Diesmal war die Veranstaltung allerdings von Wehmut begleitet, denn die EURO-Tour wird ab der nächsten Saison nur noch in Großhotels gespielt, das Patricks scheidet – vorerst – aus dem Turnierkalender aus.

Die Spiele der 100. Station der EURO-Tour brachten neben viel Klasse auch viel Spannung. Im Halbfinale setzte sich der Weltranglistenerste Appleton mit 9:7 denkbar knapp gegen den eigentlichen Favoriten Nils Feijen (NED) durch, Sieger Chamat siegte gegen den Deutschen Jakob Belka mit 9:6. Im Finale gab es dann ein „Paarlaufen“ zwischen Sieger und Verlierer bis zum 6:6, ehe der Schwede ganz offensichtlich die besseren Nerven hatte und auf die Entscheidung von 9:6 davon zog. Der Schwede „Napoleon“ Marcus Chamat ist damit der einzige Billard-Sportler der Eurotour, der an einem Tour-Schauplatz drei Siege geholt hat. 300 Billardfans freuten sich mit dem sympathischen Nordländer über seinen Erfolg.

Chamat besitzt selbst ein Billardcenter in Schweden, sein Lieblingsturnierplatz „ist aber das Patricks in Rankweil, da fühle ich mich wohl, kann meine besten Leistungen abrufen!“ Er ist mittlerweile in Rankweil zum Publikumsliebling geworden.

Viel Lob gab für die Rankweiler Veranstalter vom Präsident des Europäischen Poolbillardverbandes Gre Leenders: „Es ist schade, dass wir zum letzten Mal in Rankweil gespielt haben. Aber ich denke wir kommen mit einigen hochkarätigen Veranstaltungen zurück ins Patricks. Wie immer haben wir eine tolle Atmosphäre und eine großartige Veranstaltung vorgefunden!“

Bilder sind unter http://www.eurotouronline.eu/images/event/2009/4_Rankweil/gallery/Day_03_C_Finals/index.html zu finden.

Fixiert sind im Patricks die beiden nächsten Klubweltmeisterschaften, 2010 wird im September gespielt, der Termin für 2012 steht noch nicht fest. (Quelle: Euro-Tour)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Rankweil
  • Schwedischer Sieg im Diamond Nine
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen