Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SCHWEAMBAD meetz B E A T Z - die Wälder Poolparty

Foto Poolparty
Foto Poolparty ©OJB
Bilder SCHWEAMBAD meetz B E A T Z

Die erste große Poolparty direkt in einem Schwimmbad im Bregenzerwald fand am Freitag, 13. August 2010 in Bezau statt. Der Name “SCHWEAMBAD meetz B E A T Z” passte hervorragend zum Programm des Abends, denn die Besucher konnten sowohl in der Nacht im Pool baden als auch zur Musik von “Jabberwalky” und den DJs Fasser&Neumayer rocken.

Schlechtwetterbader
Für August spielte das Wetter zwar nicht so mit, wie es eigentlich sollte, trotzdem konnte zahlreiche Gäste nicht einmal die Kälte davon abhalten, zur Abwechslung einmal bei Nacht das Schwimmbad zu stürmen.
Im Pool wurde gebadet und gefeiert und die mitgebrachten Give-Aways des Raiffeisenclubs fanden großen Anklang.
Wem es im Wasser doch zu kalt war, hatte die Möglichkeit, einen Cocktail oder ein Eis zu genießen, ein Weizen an der Weizenbar zu trinken, sich am Grill zu bedienen oder im Zelt der Eventbegleitung abzuhängen.
Ein Highlight des Abends war der Limbocontest, welchen Mathias Troy aus Egg für sich entscheiden konnte.

Jabberwalky sorgten für Stimmung
Im großen Partyzelt, welches dankenswerterweise auf dem Hartplatz des FCs aufgestellt werden konnte, war Partystimmung angesagt. Die Tiroler Coverband “Jabberwalky” legte sich mächtig ins Zeug und sogar in den hintersten Reihen des Zelts wurde wild getanzt. Zeitweise war man sich nicht mehr sicher, ob jetzt eine Coverband oder doch Green Day live auf der Bühne stand.
In den Pausen sorgten DJ Fasser&Neumayer für den nötigen Ohrenschmaus.

Freitag, der 13. – Ihr Glückstag?
Um kurz vor Mitternacht wurde es schließlich spannend.
In den Wochen vor dem Event konnten Lose erworben werden, welche bei der Ziehung eines nagelneuen Rollers gesponsert von Martin Bechter Motors teilnahmen. Dass Freitag, der 13. wohl ihr Glückstag ist, stellte sich für Sarah Krieg aus Bezau heraus, als ihr Name vom Moderator Philipp Fasser ausgerufen wurde und sie somit im Besitz eines nagelneuen Rollers ist.

“Endlich was los im Wald”
Organisiert wurde die Poolparty von zehn Jugendlichen aus sechs verschiedenen Jugendteams des Bregenzerwaldes in Zusammenarbeit mit der OJB. Bei der Party selbst waren ca. 70 ehrenamtliche Jugendliche aus den Jugendteams als Helfer tätig. Der Event fand im Rahmen des Projektes “Im Wold nix los?” der OJB statt und die Jugendlichen wollten aufzeigen, dass man mit einer guten Idee und Zusammenarbeit mit anderen sehr viel umsetzen kann.
Und dass ca. 800 Besucher der Einladung zur Poolparty folgten zeigt, dass sich Arbeit und Engagement durchaus auszahlen und dass es möglich ist, “etwas los zu machen” im Bregenzerwald.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bezau
  • SCHWEAMBAD meetz B E A T Z - die Wälder Poolparty
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen