Schwarze Lippen...

Die vier Barden die stets eine grosse Lippe riskieren
Die vier Barden die stets eine grosse Lippe riskieren
...soll man nicht küssen, aber hören. Am Donnerstag, 13. August gibt es ein Konzert der "Black Lips" im Pool, das die Lippen der Besucher blau färben wird.

Ihr Stil lässt sich klassifizieren in Retro, ihr Look meist Vintage oder in anderen Worten “Flower Punk der ersten Stunde”. Die vier jungen Herren aus Atlanta kennen alle alten Hits und Künstler und nahmen sie als persönliche Inspirationsquelle. Sie nehmen sich bekanntlich kein Blatt vor den Mund und tun und lassen, was ihnen gerade einfällt oder wie ihnen eben zu Mute ist. So kann es leicht vorkommen, dass sie auf der Bühne die Hosen fallen lassen und ungeniert anfangen zu urinieren und somit ihre Körperflüssigkeiten im Pool verbreiten. Es handelt sich bei diesen “Bad Kids” um Neo-Hippies, die die wilden 60er Jahre für sich neu entdecken und zur Zeit mit ihrem neuen Studioalbum “20 Million Thousand” (Vice Records) die Bühnen der Welt stürmen. Um 21.30 Uhr spielen sie am Donnerstag im “Innern des Reichenfeldes” sicher nicht nur “I`ll be with you” sondern auch viele andere Hits. Bleibt nur noch zu hoffen, dass die Ordnungshüter ein Auge zudrücken werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen