AA

Schwarzachtobelstraße weiter wegen Erdrutsch gesperrt

Erdrutsch verschüttete Schwarzachtobelstraße.
Erdrutsch verschüttete Schwarzachtobelstraße. ©VOL.AT/Klaus Hartinger
Schwarzach, Alberschwende. Rund 100 Kubikmeter Erde sind am Montag in den frühen Morgenstunden auf die Schwarzachtobelstraße abgegangen und haben die komplette Fahrbahn verlegt. Die Straße wurde für den gesamten Verkehr gesperrt, Aufräumarbeiten sind im Gange.
Erdrutsch verschüttet Tobelstraße
Aktuelle Verkehrsmeldungen
A14 und S16 ständig im Blick
Erdrutsch auf Schwarzachtobelstraße

Noch am Montagvormittag hat ein Geologenteam die Stelle begutachtet und Messpunkte installiert, deren genaue Auswertung in den nächsten Tagen erfolgen soll, so ein Beamter der zuständigen Polizeiinspektion Wolfurt. Freigegeben wird die Straße wohl erst am heutigen Dienstag, die Beamten warten auf das Okay des Geologen. Aktuell ist die Zufahrt bis zum Kieswerk möglich.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schwarzachtobelstraße weiter wegen Erdrutsch gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen