AA

Schwangere geblitzt! So reagierte die Polizei

Verfahren wurde eingestellt
Verfahren wurde eingestellt ©Sat.1
Also wenn es überhaupt einen guten Grund gibt fürs zu schnell fahren, dann wohl nur dann, wenn man kurz vor der Geburt steht, wie eine Frau aus München.

Ihr Fahrer ist 15 Stundenkilometer zu schnell gefahren und ist geblitzt worden. Und nur 13 Minuten nach dem Schnappschuss ist dann die kleine Tochter zur Welt gekommen. So reagierte die Polizei:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kurioses
  • Schwangere geblitzt! So reagierte die Polizei
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen