Schwanger! Und jetzt?

Bregenz - Eine Schwangerschaft bedeutet für viele Frauen Glück, Freude und Hoffnung. Sie kann aber auch Ängste, Unsicherheiten und Sorgen mit sich bringen.

Und zwar vor allem dann, wenn die werdende Mutter ungewollt schwanger ist. Gerade in solchen Situationen brauchen Frauen jemanden, dem sie sich anvertrauen, mit dem sie über ihre Gefühle sprechen können. Ein offenes Ohr finden Betroffene an den IfS-Beratungsstellen.

Eine ungewollte Schwangerschaft bringt zahlreiche Fragen mit sich: Wie soll ich das alleine schaffen? Was wird mein Partner, was werden meine Eltern dazu sagen? Wie soll es mit meiner Ausbildung, meinem Beruf weitergehen? Ich bin schwanger! Und jetzt?

Die MitarbeiterInnen der IfS-Beratungsstellen stehen Frauen in solch schwierigen Situationen beratend zur Seite und versuchen gemeinsam mit den Betroffenen, Antworten auf all die Fragen zu finden.

Wir helfen WEITER…

… wenn Frauen ungewollt schwanger sind und mit jemandem reden möchten, wie es nun weiter gehen könnte. Wir beraten, wenn es zu Konflikten mit dem Partner und/oder den Eltern kommt, wenn aufgrund der Schwangerschaft die Ausbildung abgebrochen werden muss, die Berufsplanung in Frage gestellt wird oder es zu finanziellen Problemen kommt. Zudem informieren wir über rechtliche Ansprüche und begleiten Frauen, die sich mit der Möglichkeit auseinandersetzen, einen Schwangerschaftsabbruch vorzunehmen.

Beratung in geschütztem Rahmen

Das Angebot der IfS-Schwangerschaftsberatung richtet sich an Jugendliche, Erwachsene, Einzelne und Paare jeder Nationalität. Im Rahmen der Beratung legen die IfS-MitarbeiterInnen besonderen Wert auf folgende Grundsätze: Die Beratung erfolgt nicht wertend und aus ganzheitlicher Sicht. Der Umgang mit den Anliegen der betroffenen Frauen erfolgt sorgfältig und die persönlichen Entscheidungen werden geachtet. Die Beratung erfolgt in einem geschützten Rahmen, d.h. alle MitarbeiterInnen unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht und dürfen dritten niemals Auskunft über die Gesprächsinhalte geben

Fact-Box:

IfS-Schwangerschaftsberatung an den IfS-Beratungsstellen in Bregenz, Dornbirn, Hohenems, Feldkirch, Bludenz sowie in Egg

Anonyme, kostenlose Internetberatung unter http://www.ifs-beratung.vol.at

Quelle: IfS

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwanger! Und jetzt?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen