Schwaigers im WM-Viertelfinale out

Schwaigers haben fünften Rang sicher
Schwaigers haben fünften Rang sicher ©APA (Archiv/Fohringer)
Die Beach-Volleyballerinnen Doris und Stefanie Schwaiger haben im WM-Viertelfinale in Stavanger gegen die Brasilianerinnen Talita/Antonelli verloren. Die Waldviertlerinnen unterlagen dem als Nummer 2 gesetzten Duo 0:2 (-17,-16) und belegten damit wie bei Olympia Rang 5. Mit dem Erreichen des Viertelfinales hatte das Duo für das beste Abschneiden eines österreichischen Teams bei einer WM gesorgt.

Das Aus kam für Florian Gosch/Alexander Horst bereits im Achtelfinale. Sie haben sich den topgesetzten Brasilianern Harley/Alison 0:2 (-17,-12) geschlagen geben müssen. Österreichs aktuelles Nummer 1-Team belegte damit wie vor zwei Jahren bei den Titelkämpfen in Gstaad den neunten Platz. Harley/Alison hatten sich bereits in der Gruppenphase gegen Gosch/Horst 2:0 (11,12) durchgesetzt und in der ersten K.o.-Runde Clemens Doppler/Matthias Mellitzer ausgeschaltet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Magazin Sport Meldungen
  • Schwaigers im WM-Viertelfinale out
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen