Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schulzentrum und Pfarrheim verwandelten sich in Spielwiese

Spielefest bereitete Kindern große Freude
Spielefest bereitete Kindern große Freude ©Katarina
Hörbranz. Das gesamte Hörbranzer Schulzentrum und das Pfarrheim waren am 23. Juni 2012 Schauplatz des diesjährigen Spielefests, das Groß und Klein viel Spaß und Freude bereitete.
Spielefest

Die Organisatoren vom Fachbeirat Zukunft Kind in Zusammenarbeit mit der Marktgemeinde Hörbranz freuten sich über wunderbares Wetter und regen Besucherandrang. Unter dem Motto „Durchs spiela kummt ma zemm“ zeigten verschiedenste pädagogische Einrichtungen und Vereine, unter ihnen nicht nur der Schachclub, Schülerbetreuung, Elternverein, Sozialzentrum oder Ringerverein, sondern auch die Mittelschule, Spielgruppe Regenbogen, Pfandfinder und viele mehr, auf spielerische Art und Weise ihr Können und luden Jung und Alt zum Mitmachen ein. Für die Bewirtung sorgten die Lebenshilfe Vorarlberg, der Hörbranzer Elternverein, sowie das Team des Eltern Kind Treffs Oase Kunterbunt. Neben vielen tollen Spielstationen wurde den Besucherinnen und Besuchern auch ein äußerst unterhaltsames musikalisches Rahmenprogramm, für das die Jugendkapelle des MV Hörbranz unter der Leitung von Kapellmeister Michael Schmid verantwortlich war, geboten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Schulzentrum und Pfarrheim verwandelten sich in Spielwiese
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen