AA

Schulturnen: SHS Hohenems siegt

Beim Landesfinale im Schulturnen wetteiferten am 13. März in der Wolfurter Hofsteigsporthalle insge­samt 65 Klassenteams um die begehrten Landes­meistertitel. Turn Mit Siegerlisten [.pdf - 11KB]

Als stärkste Sporthauptschule erwies sich die HS Hohenems Markt mit vier ersten, einem zweiten und zwei dritten Rängen, dicht gefolgt von der SHS Wolfurt (3/0/3), der SHS Nüziders (1/5/2) und der Sporthauptschule Satteins (0/2/1).

Die Statistik der Schulen ohne sportlichen Schwerpunkt wird vom BG Lustenau (4/2/0) angeführt. Es folgt die HS Zwischenwasser (2/0/1), HS Wolfurt (1/4/2) sowie das BG Gallus mit einem ersten Rang. Weitere Medaillen holten die Teams der HS Satteins und der HS Hard Markt. Das ÖLTA-Landesfinale (Turn Mit) war die größte Schulsportveranstaltung Vorarlbergs und hatte dieses Jahr einen besondere Stellenwert: Die jeweils stärksten Teams der dritten und vierten Klassen qualifizierten sich für das Bundesfinale, das vom 9. bis 11. April in Mittersil stattfindet. Es sind dies die 4a-Knaben aus Wolfurt und die 3a-Mädchen aus Hohenems (Sporthauptschulen) sowie die 4c-Knaben aus Wolfurt und die 4c-Mädchen aus Lustenau (Normalklassen).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Schulturnen: SHS Hohenems siegt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen