Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schulturnen: SHS Hohenems Bundessieger

Vorarlberg führte bei den Bundesmeisterschaften im Schulturnen (ÖLTA) am 10. und 11. April in Mittersill (Salzburg) die Medaillenbilanz an.

Neben dem Sieg der SHS Hohenems in der Kategorie Sporthauptschulen weiblich gab es noch zwei weitere Medaillen. Die Knaben der SHS Wolfurt belegten Rang 2, und mit Rang 3 in der Kategorie Schulen ohne sportlichen Schwerpunkt/Knaben ging eine weitere Medaille ins Ländle. Den guten vierten Rang belegten die Mädchen vom BG Lustenau.

Für die Bundesmeisterschaften hatten sich ausschließlich Landessieger qualifiziert, vorangegangen waren Bezirks- und Landesausscheidungen. Dementsprechend groß war auch der Jubel bei den Siegerinnen der SHS Hohenems Markt. Trainerin Jutta Jank meinte zum Abschneiden ihrer Schützlinge: „Wir haben mit fast 11 Punkten Vorsprung gewonnen. Die intensive Vorbereitungszeit hat sich gelohnt.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Schulturnen: SHS Hohenems Bundessieger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen