Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schulfrei bei minus 43 Grad Celsius

Die Kinder im ostsibirischen Kysyl können sich über die seit Tagen herrschenden frostigen Temperaturen freuen. Bei minus 43 Grad Celsius haben die Behörden die Schulen geschlossen.

Das berichtete die russische Nachrichtenagentur ITAR-TASS. Die 19.000 Schüler der Hauptstadt der Republik Tuwa müssten bis auf weiteres nicht zum Unterricht. Größte Sorge der Behörden sei derzeit, ein Einfrieren der Heizsysteme in Schulen und anderen Gebäuden zu verhindern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Schulfrei bei minus 43 Grad Celsius
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.