AA

Schule in der Gärtnerei - Berichte 2b-Klasse

Weitere Bilder finden Sie unter http://www.vobs.at/vs-schlins
Weitere Bilder finden Sie unter http://www.vobs.at/vs-schlins

In der Gärtnerei war es sehr warm und feucht. Es gibt in der Gärtnerei viele verschiedene Blumen- und Pflanzenarten. Wir haben gelernt, dass es über 2500 verschiedene Tomatenarten gibt. Man hat uns gezeigt, wie man Pflanzen richtig vermehrt, pflanzt und tränkt. Die Pflanze braucht nämlich einen Gießrand. Wir durften selber drei Riesensonnenblumen säen und mit nach Hause nehmen. Außerdem hat man uns erklärt, dass der Bambus so schnell wächst, dass man dabei zuschauen kann. Mir hat bei unserem Besuch am besten gefallen, dass ich endlich gelernt habe, wie man Blumen tränkt und nun weiß, welche Farbe der Dünger hat. Auch die Erklärungen zu den verschiedenen Kräutern und das Probieren der Kräuter hat mir sehr gefallen. Wusstet ihr, dass in der Gärtnerei auch ein süßer Hund wohnt? Erik (2b-Klasse)

Ich war mit meiner Klasse in der Gärtnerei. Dort haben wir uns die Pflanzen angeschaut. Der Mann, der uns die Pflanzen gezeigt hat, heißt Gregor. Von ihm haben wir viel gelernt. Er hat uns viele Gewächse gezeigt. In der Gärtnerei gibt es auch einen Hund namens Kira. Kira ist drei Jahre alt. Wir durften einen Tontopf, in den wir Riesensonnenblumenkerne gepflanzt haben, mit nach Hause nehmen. Mir hat es gut gefallen.Nicolai (2b-Klasse)

Der Mann, der uns geführt hat, hieß Gregor. Er war ganz nett, freundlich und hat uns viele interessante Sachen erklärt. Später gab Gregor jedem von uns einen kleinen Tontopf und wir durften selbst drei Riesensonnenblumen einsäen. Gregor hat uns, also der 2b, viele tolle und schöne Blumen und Pflanzen gezeigt. Sie hatten auch einen ganz süßen Hund und er hieß Kira. Kira hat Corinna sogar abgeschleckt! Der Hund ist erst drei Jahre alt und schon so groß. Das war ein schöner Vormittag!
Teresa (2b-Klasse)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schlins
  • Schule in der Gärtnerei - Berichte 2b-Klasse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen