AA

Schuhtrends: Von Kopf bis Fuß auf Sommer eingestellt!

Farbenfroh, kosmopolitisch und orientalisch bewegt sich die Trendreise einem heißen Sommer entgegen.
Humanic Summer: Looks 2011
Humanic Summer: Trends Damen
Humanic Summer: Trends Herren
Humanic Summer: Trends Kids
Humanic Summer: Street Style
Humanic Summer: Making of

Schuhtrends Sommer 2011: Ladies

Garden Party

Flower-Power-Textilprints haben ab sofort das Trendkommando und versetzen uns in kunterbunte Partylaune. Neben sexy Slings und Peeptoes, ist frau auf der Trendwiese auch in flachen Ballerinas oder kessen Wedges in Knautschlack modisch gut unterwegs. Keypiece ist eine knallige, fröhlich leuchtende Tasche!

Perfect Style

“Anything goes” lautet das Credo dieses farbenfrohen, optimistischen, aufgeweckten Megatrends, der diesen Sommer in voller Blüte steht. Auf den internationalen Laufstegen rankte es nur so von Blättern, Flora-inspirierten Details, kunterbunten Effekten, extravaganten Prints und phantasievollen Ausführungen. Das Ganze noch mächtig aufgemotzt mit Maschen, Rüschen, Bändern und den heuer so begehrten Stoffblüten.

Style -Tipp von HUMANIC-Fashion Director Heidrun Pirch:

“Ein knöchellanges Kleid mit Blütenmustern, -applikationen oder -prints ist das Sommer-It-Piece der Saison und vielseitig einsetzbar. Der Gesamtlook ist variabel, je nachdem ob Sie flache Zehenfänger oder elegante High Heels dazu kombinieren.”

Colonial

“Escape the city” – am besten in Sandalen und Sandaletten (geschnürt, mit Schaft, mit Keil und Zehenfreiheit)! Aber auch Plateau-Pantoletten gehören mit auf die modische Reise. Das wichtigste Material ist Canvas, oft in Kombination mit Leder. Ebenso typisch sind gebürstetes Nappa, Velours sowie Nubuk, die sich meist durch gewollte Vintage-Optik auszeichnen. Bastdetails, Flechtungen und grobe Textilien liegen auch bei den Handtaschen im Trend.

Perfect Style

Colonial-Chic & Safari-Look präsentieren sich in den typischen Farbnuancen von Khaki, Sahara- Beige, Olivgrün, Cognac, Taupe bis Schwarz und geben auch den Trendton an. Weitere Merkmale sind Kolonialeinflüsse (Uniform, Sakko, Anzug, Blazer), die jedoch durch gekonnten Materialmix weniger streng wirken. Zweckmäßige Details, wie aufgesetzte Taschen sowie Lederriemen und Gürtel, sind auch optisch top!

Style -Tipp von HUMANIC Fashion Director Heidrun Pirch:

“Ein entspannter Uniformlook, der uns an ‘Jenseits von Afrika’ erinnert und die Sehnsucht nach Sommer schürt.”

 India

Fernöstliche & orientalische Einflüsse halten in diesem Sommer auch hierzulande Einzug und bescheren uns mit viel Prunk und Opulenz reichlich Schmuck und Juwelen. Daher heißt es auch bei der Schuhwahl: nur ja keine falsche Bescheidenheit … Ganz im Stil von 1001 Nacht wandeln Fashionistas in märchenhaft geschmückten Sandalen, Zehenfängern und Pantoffeln.

Perfect Style

Auch die Farben und Materialien sind orientalisch und exotisch inspiriert. Opulente Outfits, Stoffe, Tücher, Taschen und weitere Accessoires sind üppig mit Gold, Silber, Steinen und Verzierungen besetzt.

Style -Tipp von HUMANIC Fashion Director Heidrun Pirch:

“Die Schuh-Devise lautet hier ‘flach’, höchstens ganz dezente Keilabsätze sind erlaubt. Nur so erhält dieser exotisch-orientalische Look seinen unvergleichlichen Reiz. Zusätzlich sind Toerings und Henna-Tattoos bei Fashion-Insiderinnen der Renner!”

Schuhtrends Sommer 2011: Herren

Cape Cod

Egal wo Man(n) sich in diesem Sommer auält, ob zu Land, auf dem Deck eines Segelschiffes oder auf dem schattigen Holzsteg des Yachtclub-Restaurants, die Schuhe sollten entweder Mokassins oder Loafers sein. Sogenannte Bootsschuhe oder Docksiders sind die perfekte Basis dieses casual Sommer-Fashion-Looks für IHN.

Perfect Style

Elemente aus der klassischen Herrengarderobe (Sakkos, Blazer, Hemden, Poloshirts, Stecktücher, Gilets, feine Westen und Cardigans aus Cool-Wool) in Kombination mit Bermuda-Shorts und Kniehosen. Vortritt haben Bootsschuhe aus gefe etem Nubuk oder aus feinem Velours. Jetzt heißt es einfach barfuß (NO SOCKS!) in Loafers oder Mokassins hineinschlüpfen. Übrigens, helle Gummisohlen sind nicht nur ein optischer Hingucker, sondern dienten ursprünglich dazu, das Schiffsdeck sauber zu halten.

Short Story

In diesem Sommer zeigen Männer ihre “Zehen”. Für noch mehr Beinfreiheit sorgen kurze Hosen, Bermudas und trendige Knie-Pants. Auch hochgekrempelte Sommerhosen aus leichten Materialien sind die perfekten Begleiter für Zeheletten, Sandalen und Pantoffeln in unterschiedlichen Designs.

Perfect Style

Die schöne Landscha an der Riviera oder die unvergleichlich anmutenden Regionen rund um italienische Seen sind hier stilgebend: lässig, cool, fetzig, aber alles unaufgeregt und nur ja nicht overstyled. Die Farben Weiß, Braun, Beige, Khaki und zartes Jeansblau oder Grau dürfen auch untereinander kombiniert werden. Diese modische Charmeoffensive wurde freilich von unseren südlichen Nachbarn angeregt und ist bei uns zu Lande eher nur in der Freizeit und im Urlaub zu sehen!

Streetstyle Woman

Summer Love

Ein Fashion-Look, der das ultimative Sommer-Freizeit-Feeling repräsentiert: Sonnengeküsst, jung, frech und casual! Als Must-haves zum Chillen feiern Espandrillos in unzähligen Farben und Varianten ihr großes Comeback! Aber auch Textil-Ballerinas und kunterbunte Zehenfänger haben sich zur Beachparty angesagt!

Perfect Style

Dresscode für die Chillout-Zone mit Meerblick: kurze Jumpsuits, kesse Jeans-Shorts, süße Blusen mit Punkten oder Blumenprints sowie das sexy Bikinitop zu einem kunterbunten Minirock kombiniert. Von Kopf bis Fuß auf Sun & Fun eingestellt: Strohhut, Sonnenbrillen und natürlich Flats zum fröhlichen Abtanzen!

Streetstyle Men

Orange County

Surfer-Style wie aus dem Bilderbuch: Die guttrainierten Bodys werden in Denim-Shorts, “Loose Fitted”-Pants und lässigen T-Shirts mit fetzigen Prints perfekt in Szene gesetzt. Barfuß im Wasser und dann schnell in Zehenfänger oder trendy Espandrillos geschlüpft – Urlaubsfeeling auch für die Füße.

Perfect Style

Nackte Oberkörper! Sunkissed Bodies sind eigentlich die Look-Macher, aber wenn es doch etwas mehr Stoff sein soll, dann darf ein Hawaiihemd und eine tiefsitzende “Worn-In”-Short (gut eingetragen) nicht fehlen. Sun-Shades im Pilotenstyle erhöhen den Coolness-Faktor noch um einige Grad.

Style -Tipp von Lifestyle-Guru Josef Obermoser:

“Espandrillos feiern das Style-Revival dieses Sommers!”

Schuhtrends Sommer 2011: Kids

Frische Luft für die Füße der Kids! Girls und Boys laufen dem großen Ferien- und Freizeitspaß in robusten, trittfesten Trekkingsandalen entgegen. Tarnen und Täuschen heißt das Fashion-Motto, denn schließlich soll die Kleidung auch allen natürlichen Feinden wie Erde, Gras und anderen bodenständigen Einflüssen standhalten!

Perfect Style

Camouflage-Optik, gewaschene Denims, Cargos, Canvas-Shorts sowie Rugby-Shirts für die Jungs. Die Girls stylen sich für die Freizeit mit kurzen Röcken, aber auch verspielten Kleidern und Blusen, die mit lässigen Leggings kombiniert und in Schichten (Layering) übereinander getragen werden.

(Humanic; Redaktion)

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lifestyle
  • Schuhtrends: Von Kopf bis Fuß auf Sommer eingestellt!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen