AA

Schülerinnen und Schüler als Vorleser

Im Kindergarten waren die Vorleserinnen und Vorleser sehr willkommen
Im Kindergarten waren die Vorleserinnen und Vorleser sehr willkommen ©VMS Höchst
Sozialprojekte: Vorlesen

Seit November letzten Jahres gibt es an der Vorarlberger Mittelschule Höchst zwei neue Projekte: Sozialprojekt Lesen im Kindergarten und Sozialprojekt Lesen in der Bücherei.

Für beide Projekte erhielten die Schüler zunächst eine Einführung. Dabei wurden verschiedenste Typen von Bilderbüchern vorgestellt und auch über die Qualität von Bildern und Texten gesprochen. Zudem gab es Tipps, was einen guten Vorleser ausmacht.

Die Schüler, die im Kindergarten arbeiteten (so empfanden es zumindest die Schüler . . .), hatten nicht nur die Aufgabe, zu einem Thema Bücher vorzubereiten, sondern sich auch für das Spielen im Anschluss etwas zu überlegen. Betreut wurden sie dabei von den Kindergartenpädagoginnen (KIGA Unterdorf), insbesondere von Simone Prutti.

Die Schülerinnen in der Bücherei hatten neben dem Vorlesen noch eine weitere Aufgabe: Sie sollten jungen Büchereibesuchern bei ihrer Suche und Wahl der Lektüre helfen. Das erforderte die genaue Kenntnis der Aufstellung innerhalb der Bücherei. Hier stand den Schülerinnen das Team der Bücherei immer freundlich mit Rat und Tat zur Seite.

= Freude im Kindergarten
Vor allem im Kindergarten haben sich die kleinen Schützlinge immer sehr auf ihre/n Vorlesetante bzw. -onkel gefreut. In der Bücherei wurde das Angebot des Vorlesens von einigen Kindern ebenfalls gerne in Anspruch genommen.

Gestartet wurden diese Sozialprojekte von Schülerinnen und Schülern der 4a Klasse. Für die nächsten Durchläufe sollen die Projekte dann auch für Schülerinnen und Schüler der dritten Klassen offen sein.

(Bericht Annika Ertl)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Schülerinnen und Schüler als Vorleser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen