Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schülerin in Hörbranz angefahren - Zeugenaufruf nach Fahrerflucht

Fahrerflucht in Hörbranz - Polizei sucht Zeugen.
Fahrerflucht in Hörbranz - Polizei sucht Zeugen. ©BilderBox (Themenbild)
Hörbranz - Am Donnerstagvormittag ist eine 16-jährige Schülerin in Hörbranz beim Überqueren einer Straße von einem Pkw angefahren worden. Der unbekannte Lenker beging Fahrerflucht, die Polizei sucht Zeugen.

Die 16-Jährige war am Donnerstag gegen 9.15 Uhr in Hörbranz auf dem Feldweg in Richtung Ziegelbachstraße unterwegs. Beim Überqueren der Ziegelbachstraße wurde sie von einem Pkw mit Ravensburger Kennzeichen (nach Angaben der Polizei vermutlich ein schwarzer VW Golf) angefahren. Die Schülerin stürzte auf die Straße und erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Der Pkw-Lenker indes setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Hörbranz unter der Telefonnummer +43 (0) 59 133  8128 in Verbindung zu setzen. (VOL.AT; PI)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hörbranz
  • Schülerin in Hörbranz angefahren - Zeugenaufruf nach Fahrerflucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen