AA

Schüler zeigen Herz für Gefangene

Die PTS-Schüler bei der Überreichung der Kekse an Gefängnispfarrer Anton Pepelnik.
Die PTS-Schüler bei der Überreichung der Kekse an Gefängnispfarrer Anton Pepelnik. ©MO
Hittisau. (mo) Weihnachten ist für Häftlinge oft ein Fest der Einsamkeit. Jeder Insasse muss den Weihnachtsabend allein in der Zelle verbringen.

Die Schülerinnen und Schüler der Polytechnischen Schule Hittisau haben auch in diesem Jahr mit ihrer Lehrerin Ulrike Bereuter und mit Unterstützung durch die Tischlerei Martin Steurer Weihnachtskekse für die Gefangenen der Justizanstalt Feldkirch gebacken und diese am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien Gefängnispfarrer Anton Pepelnik überreicht.

Der Gefängnispfarrer berichtete ausführlich über seine Arbeit mit den Häftlingen und schilderte für die Schüler beeindruckende Erlebnisse mit den Gefangenen. Besonders die Weihnachtszeit gilt für die Gefangenen als die schwerste Zeit hinter Gittern. Mit dieser Aktion hoffen die Schüler, dass sie etwas „Licht“ in die Gefängniszellen gebracht haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hittisau
  • Schüler zeigen Herz für Gefangene
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen