Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schüler kämpften um Titel, Medaillen und Pokale

Wälder Schüler zeigten bei der Leichtathletik-Bezirksmeisterschaft hervorragende Leistungen.
Wälder Schüler zeigten bei der Leichtathletik-Bezirksmeisterschaft hervorragende Leistungen. ©ME
Egg. (me) Die besten Leichtathleten aus dem Bezirk Bregenz kommen heuer aus den beiden Vorarlberger Mittelschulen Hittisau und Alberschwende.
Bilder der Siegermannschaften

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Vierkampf (60-Meter-Lauf, Weitsprung, Schlagball, Staffellauf) siegte bei den Mädchenteams die VMS Hittisau vor der VMS Alberschwende. Bei den Burschen hatten die Alberschwender die Nase vorne. Die Bronzemedaille in der Mannschaftswertung erreichten in beiden Bewerben die Teams der HS/MHS Lingenau.

 Klare Sieger

Lucas Schedler (539 Punkte), Jonas Hopfner (440 Punkte) und Peter Gmeiner  (397 Punkte) belegten die drei Podestplätze in der Einzelwertung und entschieden den Dreikampf klar für die VMS Alberschwende. Nur Bekir Akkay von der HS Bezau konnte mit den Alberschwender Schülern mithalten und erreichte ex aequo den 3. Platz. Mit Anna-Lena Eberle von der VMS Hittisau (443 Punkte), Anna-Lena Jäger (HS Egg) mit 430 Punkten und Doris Bereuter (VMS Alberschwende) mit 419 Punkten standen bei den Mädchen gleich drei Schulen auf dem Siegertreppchen. Eine herausragende Leistung gelang dem Alberschwender Lucas Schedler im Weitsprung. Mit einer unglaublichen Leistung von 5,76 Meter sicherte er sich klar den 1. Platz in dieser Wertung.

 72 Teilnehmer

Insgesamt kämpften 6 Schulteams bei den Bezirksmeisterschaften, die die VMS Alberschwende auf den Sportanlagen des Schulzentrums Egg organisierte, nicht nur um Titel, Medaillen und Pokale sondern auch um die Teilnahme an den Landesmeisterschaften, die am 5. Juni in Bregenz stattfinden werden. Bei optimalen frühsommerlichen Wetterbedingungen zeigten 72 Schülerinnen und Schüler ausgezeichnete Leistungen. Auch dank der Unterstützung von Christl Gerhalter und ihrem Team vom Vorarlberger Leichtathletik-Verband konnte die Meisterschaft verletzungsfrei und ohne Probleme abgewickelt werden.

 

 

Ergebnisse Mannschaftswertung:

 

 

Mädchen

 

1.

VMS Hittisau

2106

2.

VMS Alberschwende

2069

3.

HS/MHS Lingenau

2030

4.

HS Egg

1960

5.

HS Bezau

1800

6.

VMS Au

1645

 

 

Burschen

 

1.

VMS Alberschwende

2151

2.

VMS Hittisau

1899

3.

HS/MHS Lingenau

1836

4.

HS Egg

1835

5.

HS Bezau

1755

6.

VMS Au

1437

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Egg
  • Schüler kämpften um Titel, Medaillen und Pokale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen