AA

Schüsse auf Voest-Alpine Gelände in NÖ

Auf dem Gelände der Voest-Alpine in Traisen (Bezirk Lilienfeld) sind Donnerstagvormittag Schüsse gefallen. Laut Polizeiangaben soll dabei zumindest eine Person verletzt worden sein. "Das erlebst Du nur einmal"

Die Polizei hat das Werksgelände der Voest Alpine in Traisen (Bezirk Lilienfeld) mittlerweile evakuiert. Laut Exekutive befanden sich mehr keine Angestellten in Gefahr. Bei dem bewaffneten Mann, der sich am Gelände verschanzt hat, handelt es sich den Angaben zufolge um einen etwa 40 bis 50 Jahre alten ehemaligen Mitarbeiter des Unternehmens. Der Mann habe eine scharfe Waffe bei sich, aber bisher keine Forderungen gestellt.

Beamte der Spezialeinheit Cobra waren am Donnerstagvormittag bereits an Ort und Stelle. Auch das Rote Kreuz war im Einsatz. Die örtliche Polizei hatte das Gelände weiträumig abgesichert. gab es vorerst keinen Kontakt, hieß es.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Schüsse auf Voest-Alpine Gelände in NÖ
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen