Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schrunser Unternehmer setzte Müllkübel in Brand

Symbolbild
Symbolbild ©Pixabay.com
Rasch herbeigeeilte Feuerwehren Gantschier und Schruns verhinderten Schlimmeres.

Am Samstag gegen 17:00 Uhr entleerte der Inhaber eines Unternehmens die zurückgebliebene Asche einer Feuerschale in einen Müllcontainer neben dem Firmengebäude. Der Mann entfernte sich anschließend vom Container, welcher kurze Zeit später in Vollbrand geriet.

Feuerwehr war rechtzeitig zur Stelle

Die alarmierten Feuerwehren Schruns und Gantschier übernahmen nach dem Eintreffen die Löscharbeiten und konnten den Brand innerhalb kurzer Zeit löschen. Ein LKW, welcher unmittelbar neben dem Container parkiert war, konnte in Sicherheit gebracht werden. Durch den Brand wurden keine Personen verletzt.

Großaufgebot an Einsatzkräften

Die Feuerwehren Gantschier und Schruns befanden sich mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 60 Mann im Einsatz. Außerdem waren das Rote Kreuz und die Polizeiinspektionen Schruns und Gaschurn vor Ort.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schruns
  • Schrunser Unternehmer setzte Müllkübel in Brand
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen