Schrunser Mittelschüler im Rennfieber

Die Schi- und Snowboardmeisterschaft - ein Highlight im Schulalltag
Die Schi- und Snowboardmeisterschaft - ein Highlight im Schulalltag ©Schischule Schruns-Grüt

Bei besten Bedingungen konnten die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Schruns-Dorf bei der diesjährigen Schülerschi- und Snowboardmeisterschaft auf dem Hochjoch ihr sportliches Talent unter Beweis stellen.
Wie fahre ich richtig durch die Tore? Das war eine häufig gestellte Frage unter den Schülerinnen und Schülern. Denn bei den Schülermeisterschaften stehen nicht nur wettkampferfahrene Mädchen und Buben am Start-ganz im Gegenteil- da fiebern geübte und weniger erfahrene Rennläufer dem Ziel entgegen, aber jeder gibt sein Bestes.
Einige rechnen sich schon am Start Chancen einen Stockerlplatz aus. Andere wollen einfach den Kurs gut meistern und so eine persönliche Bestleistung erzielen. Was allen aber gemeinsam ist, ist der Wettkampfeifer und die fröhliche Begeisterung, die schon Tage vor dem Renntag spürbar ist. Am Start stand den Läufern die Aufregung dann sichtlich ins Gesicht geschrieben. Im Ziel waren die jungen Sportler dann froh, es geschafft zu haben.
Als Schülermeisterinnen und Schülermeister standen in diesem Jahr Isabel Themel Dominik Fritz, Victoria Boric und Günther Schiller auf dem Podest.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Schrunser Mittelschüler im Rennfieber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen