Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schruns: Einbrecher lieferten sich Verfolgungsjagd durch die Ill

Die Einbrecher flüchteten zu Fuß und durchquerten dabei sogar die Ill.
Die Einbrecher flüchteten zu Fuß und durchquerten dabei sogar die Ill. ©Hartinger/Hofmeister/Symbolbild
In der Nacht auf Mittwoch brachen drei noch unbekannte Täter in ein Hotel in Schruns ein. Die Männer lieferten sich eine wilde Verfolgungsjagd mit der verständigten Polizei.

Gegen 03:15 Uhr drangen die drei bislang unbekannten Täter in das Hotel ein. Doch sie blieben dabei nicht unentdeckt: Die Täter wurden gestört und flüchteten zu Fuß vom Tatort.

Auf der Flucht vor den verständigten Polizeistreifen in Richtung St. Anton und Lorüns, trennten sie sich vor dem Bahnhof Lorüns. Um die Polizei abzuschütteln, wateten die Täter sogar durch die Ill und flüchteten über unwegsames Gelände. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter nach der Flucht durchnässt und stark verschmutzt waren und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Hinweise werden vom Polizeinotruf (133) und von jeder Polizeidienststelle entgegengenommen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schruns
  • Schruns: Einbrecher lieferten sich Verfolgungsjagd durch die Ill
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen