AA

"Schreibfreude" - Lesung der IfS-Kreisel-Schreibwerkstatt

"Schreibfreude" ist der Titel der Lesung der IfS-Kreisel-Schreibwerkstatt Feldkirch, die am 20. April um 19.30 Uhr in der Kathi-Lampert-Schule in Götzis stattfinden wird.

Nicht jeder Mensch schreibt gerne. Jene aber, die es gerne tun, tun es zumeist mit Leidenschaft. Eine Leidenschaft, die sich in den Texten der fünf Autorinnen – Margot Koch, Christl Weber, Birgit Kohler, Drazena Bobar, Anni Kindler – verdichtet und somit hörbar, spürbar, nachvollziehbar wird.

Die Kreisel Schreibwerkstatt ist seit sieben Jahren ein Angebot des Institut für Sozialdienste für Menschen nicht nur (!) mit Behinderungen. Liegt das Hauptaugenmerk des Angebots vor allem darauf, Menschen mit Behinderungen den Zugang zu sonst nicht oder nicht einfach erreichbaren Bildungschancen zu erleichtern, hat es dieses „nicht nur“ für die Kursteilnehmerinnen auch noch anderweitig in sich: „Wir wollen als kulturelle Mitglieder der Gesellschaft wahrgenommen werden“, so das Credo der Autorinnen.

„Meine Behinderung steht im Alltag immer im Mittelpunkt. Ob deshalb, weil ich durch sie in meiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt bin, oder deshalb, weil mich immer noch viele Mitmenschen auf meine Behinderung beschränken, reduzieren.“ 

„Ich möchte mit meinen Texten, mit dem was ich zu sagen habe, gesehen und  vor allem gehört werden.“ So die Worte der Autorinnen.

Der Traum vom eigenen Roman, Fantasievolles und Fantastisches, der ruhige, aufmerksam beobachtende Blick auf eigenes Erleben oder die Umwelt gerichtet. So unterschiedlich die Autorinnen und ihre Ziele auch sind, in der Welt des Schreibens sind sie vereint und sich einig. Schreiben ist Freude. Auch wenn über Leid geschrieben wird oder das Schreiben zuweilen ein leidvoller Weg sein kann. Schreiben ist Freude. Da geteilte Freude bekanntlich doppelte Freude ist, freuen sich die fünf Autorinnen darauf, am 20. April 2010 mit vielen BesucherInnen die Früchte ihrer Arbeit zu teilen. Sich mitzuteilen.

 

Tamara Ofner leitet seit drei Jahren die Schreibwerkstatt Feldkirch: „Als Schreibgruppenleiterin ist es mir ein Anliegen, die Freude am Schreiben zu fördern und Ängste vor dem geschriebenen Wort abzubauen. Ich möchte die Kursteilnehmerinnen dazu ermutigen, ihrer ganz persönlichen sprachlichen Ausdruckskraft Raum zu geben, ihre Erzählinhalte ernst zu nehmen und die ihnen eigene Sprachform zu finden, die das Erzählte gerade durch den persönlichen Ausdruck so ansprechend für den Leser oder Zuhörer macht.“

 

Lesung der IfS-Kreisel-Schreibwerkstatt Feldkirch

20. April 2010

Beginn: 19.30 Uhr

Bibliothek der Kathi-Lampert-Schule

Vorarlberger Wirtschaftspark Götzis  

 

IfS-Kreisel
Kirchgasse 4b
6850 Dornbirn
Tel.: 05572/21331-0
E-Mail: boehler.guenther@ifs.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • IfS-News
  • "Schreibfreude" - Lesung der IfS-Kreisel-Schreibwerkstatt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen