Schreiben in der Stille

Konzentriert Schreiben in der Stille des Hochmoors.
Konzentriert Schreiben in der Stille des Hochmoors.
Die VHS Rankweil veranstaltet vom 24. bis 30. August eine Schreibwoche im Naturschutzgebiet Rossbad.
Schreiben in der Stille

In die Idylle des Hochmoors im Bregenzerwald ziehen sich die Teilenehmer(innen) zurück, um ein Romanprojekt, eine (Auto)Biografie oder Kurzgeschichte zu beginnen oder an einem begonnenen Schreibobprojekt weiterzuarbeiten. Schreibpädagogin und Autorin Evelyn Brandt begleitet zum zweiten Mal Interessierte bei ihren Schreibprozessen. Neben den Schreibzeiten und Textbesprechungen wird den Teilnehmern handwerkliches Wissen vermittelt. Zu den theoretischen Einheiten für erzählende Prosa gehören unter anderem die Figurenarbeit, die Erzählstimme, Dialoge, Stilmittel.

Auf die oft gestellte Frage, ob Schreiben denn überhaupt lehr- und lernbar sei, sagt Evelyn Brandt: „Schreiben lernt man schreibend und lesend. Ich habe noch nie einen Meister vom Himmel fallen gesehen.“

Zum Abschluss der Schreibwoche findet am 29. August eine Lesung im Gesundheitshotel Rossbad statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Krumbach
  • Schreiben in der Stille
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen