AA

Schreiben in der Bibliothek

Die vielen Bücher im Hintergrund beflügeln die Schreiberlinge
Die vielen Bücher im Hintergrund beflügeln die Schreiberlinge ©B. Koeck

Dornbirn. Offenes Schreiben für alle Hobbyliteraten in einer gemütlichen Atmosphäre findet jeden ersten Montag im Monat in der Stadbücherei statt und lädt ein zum Träumen und Innehalten.

Die Bibliothek als Treffpunkt für alle Hobbyschriftsteller gibt es ein Mal pro Monat, und zwar jeden ersten Montag von 14 bis 16 Uhr. Mitzubringen sind lediglich Interesse und Entdeckerfreude und natürlich Schreibzeug. Geschrieben wird sowohl in Mundart als auch auf Schriftdeutsch. Die literarischen Gattungen stehen jedem Künstler frei zur Verfügung. Entweder Lyrik oder Prosa, ein Märchen, ein Gedicht oder eine Fabel oder einfach nur Gedanken – es wird alles auf Papier gebracht.

Der nächste Termin für die Schreibwerkstatt ist der kommende Montag, 5. Oktober. Anmeldungen sind erbeten bei Frau Irma Fussenegger unter der Telefonnummer 05572/5578 bzw. per E-Mail unter stadtbuecherei@dornbirn.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Schreiben in der Bibliothek
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen