AA

Schrecksekunde! Reh kreuzt Skipiste bei Abfahrtstraining

Video auf Instagram gepostet
Video auf Instagram gepostet ©Instagram
Beim Abfahrtstraining der Ski-Herren in Lake Louise sorgte ein Gruppe von Rehen für eine Schrecksekunde.

Der slowenische Abfahrer Martin Cater absolvierte im kanadischen Lake Louise seine erste Trainingsfahrt für die bevorstehende Weltcup-Abfahrt. Doch die ersten Schwünge im kanadischen Schnee liefen für den Slowenen alles andere als erwartet.

Während Cater seine rasanten Abfahrtsschwünge absolvierte, kreuzte eine Gruppe von Rehen die Rennpiste. Glück für den Slowenen, dass die Tiere ein recht übersichtliche Stelle für ihren "Ausflug" wählten. Cater sah die Rehe rechtzeitig und konnte früh genug abschwingen. Fahrer und Tiere blieben unverletzt.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Schrecksekunde! Reh kreuzt Skipiste bei Abfahrtstraining
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen